Zukunftsbüro eröffnet

Ortsschild "Zukunftsbüro Bocholt" als Logo

Am Samstag 14.03.2020 wird nun das in der 2. Phase geforderte „Zukunftsbüro“ in der Innenstadt eröffnet.

In der 2. Förderphase des Wettbewerbs Zukunftsstadt ist ein Bürgergutachten erarbeitet worden, das als ein wesentliches Ziel eine Anlaufstelle für Anregungen der Bürger*innen benannt hat. Um Projekte und Maßnahmen aus dem Prozess tatsächlich realisieren und spürbar machen zu können und auch möglichst viele Bocholter Bürgerinnen und Bürger in Fragen der Zukunftsausrichtung miteinzubeziehen, müssen Ideen und Energie zu deren Umsetzung zielgerichtet organisiert werden, um nicht zu „verpuffen“. In diesem Sinne sollte ein „Zukunftsbüro“ eingerichtet werden, das eine Anlaufstelle für die Koordination von Ideen und Projekten aller Beteiligten darstellen soll.

Durch die Einrichtung der dem Bürgermeister zugeordneten Stabsstelle Zukunfts- und Strategiebüro hat sich die Stadt Bocholt zu diesem Prozess einer verstärkten Bürgerkommunikation bekannt. In dieser Stabsstelle wird das Projekt verwaltungsseitig betreut und koordiniert.

Die nun erfolgte Einrichtung des konkreten „Zukunftsbüros“ in der Innenstadt ist somit ein thematisches und sichtbares Resultat als Ergebnis der Beteiligungsformate, wo eine Art zentrales „Kreativbüro“ gewünscht wurde. In Verbindung mit dem Ziel greifbare städtebauliche Maßnahmen im Quartier der nördlichen Innenstadt bei der Realisierung zu begleiten ist nun ein Ort im direkten Umfeld dieser Maßnahmen gefunden worden. „Wir sind froh, den passgenauen Standort gefunden zu haben, und freuen uns auf viele Besuche in der Nordstraße 49, wo das Zukunftsbüro jetzt seinen Betrieb aufnimmt“, erklärt der Projektleiter Terörde optimistisch.

Am Samstag, 14.03., erfolgt um 10:00 Uhr die offizielle Eröffnung. Neben der Funktion eines Vor-Ort-Büros, das für Bürgeranliegen zur Stadtentwicklung ansprechbar ist, werden hier zukünftig Workshops, Arbeitssitzungen und ähnliches stattfinden.

In der Regel wird das Büro montags bis donnerstags von 10 – 17 Uhr und freitags von 10 – 13 Uhr geöffnet haben. Nach Absprache können darüber hinaus auch Termine vereinbart werden.