Übergabe des Bürgergutachtens 2021

Live-Übertragung auf den städtischen Social-Media-Kanälen ab 18:15 Uhr Im Oktober 2020 tagten rund 60 Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreter verschiedener Institutionen in sogenannten Planungszellen im Rahmen des Projektes Zukunftsstadt 2030+ über drei Tage zu Themen der Stadtentwicklung. Zum zweiten Mal nach 2017 wurde dieses arbeitsintensive Beteiligungsformat in Bocholt durchgeführt und die Ergebnisse der drei Tage […]

Fahrradparken in Bocholt? – Aber sicher!

Am Samstag, 3. Juli, werden an drei Standorten in der Innenstadt kostenlose, sichere Abstellmöglichkleiten angeboten Steigen mehr Bürgerinnen und Bürger aufs Fahrrad um, wenn es sichere, kostenfreie Abstellmöglichkeiten für Räder in der Bocholter Innenstadt gibt? Um das herauszufinden, werden am Samstag, 3. Juli 2021, an drei Standorten in der Bocholter Innenstadt kostenlose, sichere Fahrradabstellmöglichkeiten angeboten. […]

Repräsentative Bürgerbefragung

Bei der nachfolgenden Darstellung handelt es sich um eine Auswahl der Ergebnisse der in 2020 durchgeführten Bürgerbefragung in Bocholt, welche vom Institut für Demokratie- und Partizipationsforschung der Bergischen Universität Wuppertal und Herrn Prof. Dr. Volker Rittner von der deutschen Sporthochschule Köln konzipiert wurde. Die Ergebnisse basieren auf einer Grundgesamtheit von 1066 (n) ausgewerteten Fragebögen, welche […]

Startbildschirm der Bürgerumfrage auf Tablet mit einem Finger

Aktiver Zukunftsspaziergang im Lockdown – Anregungen geben und Bocholt Taler gewinnen

Projekt „Zukunftsstadt“ veranstaltet Quiz mit Rundgang durch die Innenstadt Nun gilt er wieder, der Lockdown, wenn auch „light“. Auch Sportstätten und Fitnessstudios etc. sind geschlossen und es gelten Beschränkungen sich im öffentlichen Raum zusammenzufinden. In dieser Zeit heißt es wieder, sich selbst organisiert zu bewegen und etwas für die Gesundheit zu tun. Daher lädt das […]

Titelseite des Faltplans "Zukunftsspaziergang"

Ergebnisbericht der Bürgerbefragung

Fast 4.000 Haushalte im März und April befragt. Die überwiegende Mehrheit der befragten Bürgerinnen und Bürger bewerten ihr Wohnumfeld deutlich positiv. Das ist ein Ergebnis der jüngst ausgewerteten Bürgerumfrage des Instituts für Demokratie- und Partizipationsforschung (IDPF) an der Bergischen Universität Wuppertal, die im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekts „Zukunftsstadt […]

Gestaltung an der Weberstraße wird konkret

Breite Beteiligung zur Gestaltung der Grünfläche an der Weberstraße mit Favorisierung von Sitzmöbeln und Spielgeräten Rund 30 Bocholter*Innen haben sich am 15.09. über den Planungsstand zur Neugestaltung der Grünfläche an der Weberstraße vor dem Kardinal-Diepenbrock-Heim informiert und an der Auswahl der Ausstattung mit Möbeln und Geräten beteiligt. Die Fläche an der Weberstraße ist eine der […]

Online-Beteiligung zur Grünfläche an der Weberstraße

https//t1p.de/7xhe Das intergrierte Stadtentwicklungskonzept umfasst neben vielen anderen Maßnahmen auch die Neugestaltung der Grünfläche an der Weberstraße. Diese direkt vor dem Haupteingang gelegene Fläche soll nun gestalterisch und in Bezug auf die Nutzbarkeit aufgewertet werden. Bereits im Juni und Juli 2019 sind im Rahmen des Projektes Zukunftsstadt zwei Beteiligungsworkshops für die Bürgerinnen und Bürger durchgeführt […]

Zukunftsbüro vor Ort

Diese Woche hieß es “Zukunftsbüro vor Ort” im Projekt Zukunftsstadt 2030+- Atemendes Bocholt und bewegtes Bocholt, das durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird. Der Projektleiter, Sascha Terörde, stellte dem Bewohnerbeirat der Kardinal-Diepenbrock GmbH (www.diepenbrock.de) an der Weberstraße vor Ort die Planungen für die Grünfläche vor, die direkt vor dem Haupteingang der […]

Neue Online-Befragung bis zum 5. Juni 2020

Bocholter Bürgerinnen und Bürger können jetzt ihre Ideen für ein lebenswertes und attraktives Bocholt auch digital melden und Ihre Meinung zu verschiedenen Fragen mitteilen. Bis zum 5. Juni 2020 läuft eine Online-Umfrage im Rahmen des Projektes “Zukunftsstadt Bocholt”. Im März startete des Zukunftsstadtprojektes eine schriftliche Befragung von 3.700 Haushalten in Bocholt, 2.000 zufällig ausgewählte Haushalte […]

Startbildschirm der Bürgerumfrage auf Tablet mit einem Finger